Empfehlungen eines Trinkers - Trinkabenteuer von und mit Joerg Meyer • Hamburg

053 Empfehlungen eines Trinkers – Last Word – Gin Genuss Stufe 3 – Final Ward

053 Empfehlungen eines Trinkers –  Last Word – Gin Genuss Stufe 3 – Final Ward

Drinks brauchen Geschichten. Persönliche Geschichten. Diese Liebesbeziehung kann Ihnen niemand nehmen!


Die BACK TO PROHIBITION – Cocktail flights finden Sie hier: https://www.eventbrite.de/e/back-to-prohibition-pine-room-cocktail-flight-tickets-42627022572   Der Werbecode lautet: jrgmyr


LAST WORD – wieder geboren durch Murray Stenson – 2004 ZIG ZAG Café,  Seattle

  • Shaker, viel kaltes Eis
  • 2 cl kräftiger Gin, z.b Tanqueray oder Sipsmith VJOP
  • 2 cl Chartreuse grün
  • 2 cl Luxardo Maraschino
  • 2 cl frischer Limettensaft
  • shake, strain
  • Cocktailglas
  • enjoy

Final Ward – Phil Ward – Death & Co NYC 2007

  • Shaker, viel kaltes Eis
  • 2 cl Rittenhouse Bonded RYE 50%Vol
  •  2 cl Chartreuse grüm
  • 2 cl Luxardo Maraschino
  • 2 cl frischer Zitronensaft
  • shake strain
  • Cocktailglas
  • Cheers

Ich würde mich freuen, wenn Sie mir eine Bewertung im iTunes Store geben : https://itunes.apple.com/de/podcast/empfehlungen-eines-trinkers-trinkabenteuer-von-und/id1323277650?mt=2


Um Missverständnissen vorzubeugen: Ich trinke gerne. Ich mag den Genuss. Aber: Es gilt für den Genuss von Alkohol, wie bei so vielen Genussmitteln, geniessen Sie moderat ! Alkoholmissbrauch ist gesundheitsgefährdend. Genießen Sie also in Maßen!

Empfehlungen eines Trinkers / www.trinken.jrgmyr.net ist eine Produktion von Joerg Meyer • jrgmyr und dem bureau.jrgmyr

Impressum und Kontakt: www.trinken.jrgmyr.net/impressum

Joerg Meyer • jrgmyr auf Facebook: www.facebook.com/jrgmyr

Joerg Meyer • jrgmyr auf instagram: www.instagram.com/jrgmyr



3 thoughts on “053 Empfehlungen eines Trinkers – Last Word – Gin Genuss Stufe 3 – Final Ward”

  • Ja, der Last Word kann schnell zur last order werden. Sehr feienr drink, gerade mit starken Gins wie deinem genannten VJOP oder aber auch schon mit zB Haymans Royal Dock oder als NRWler natürlich gerne mit Sünner’s Sinner Strength. In Phils Variante gerne mit nem Ticken mehr Säure.
    Aber eine mir und in meiem (C&D-)Umkreis ganz wichtige Variante hast du gar nicht erwähnt: Der Dernier Mot, sprich den Frazosen mit Agricole. Da macht sich ein HSE55 wieder blendend!
    Die anderen beiden Flight-Kandidaten habe ich schon zu lange nicht mehr gehabt, da kann man sicherlich auch schön spielen, gerade mit Banks. Schade, dass ich nicht zufällig gerade in Alsternähe bin, wie Cheesebert letzte Woche 🙁

    Gruß
    benny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.